Buchtipps - hr-iNFO

hr-iNFO Büchercheck vom 14.12.2017. Auf der einen Seite: teure Grenzzäune, modernste Technik, Schiffe, Flugzeuge und enormer Personalaufwand. - Auf der anderen Seite: Menschen, die auf der Flucht sind, die Wohlstand oder einfach nur Sicherheit suchen. Das ist „Der Riss“, den die EU-Außengrenze markiert. Und der Fotograf Carlos Spottorno und...
hr-iNFO Büchercheck vom 07.12.2017. „Die Ermordung des Glücks“ spielt in München, Hauptperson ist Ex-Kommissar Jakob Franck. Er hat die besondere Begabung, verständnisvoll und einfühlsam Todesnachrichten zu überbringen. Trotz Pensionierung darf er das weiterhin – und so gerät er in den Fall eines vermissten elfjährigen Jungen, dessen Leiche...
hr-iNFO Büchercheck vom 30.11.2017. Der britische Autor Edward Docx ist Journalist und Kritiker und hat bisher vier Romane veröffentlicht. Sein erster, „Der Kalligraph“, ist bisher auf Deutsch erschienen. Dieser Roman hat Lust gemacht auf mehr Bücher von Edward Docx, und so ist in diesem Herbst Edward sein jüngster Roman auch gleich auf...
hr-iNFO Büchercheck vom 23.11.2017. Oliver Orme ist eine bizarre Existenz. Er war Maler, ist aber an seinem Anspruch, das Wesen der Welt zu malen, gescheitert. Er hatte eine Familie. Aber seine Tochter ist gestorben, und seine Frau hat er verloren, weil er sie betrogen hat. Mit seiner Freundin klappt es auch nicht. Er hatte sie einem Freund...
hr-iNFO Büchercheck vom 16.11.2017. Uwe Timm ist ein Schriftsteller, der die Untersuchung der deutschen Vergangenheit immer wieder mit der Erkundung der eigenen Familiengeschichte verbindet. So auch in seinem neusten Roman „Ikarien“. hr-iNFO Bücherchecker Alf Mentzer hat den Roman gelesen. Worum geht es? In „Ikarien“ rekonstruiert...
hr-iNFO Büchercheck vom 09.11.2017. Lindsey Lee Johnson hat mal Schülern Nachhilfe gegeben. Einem Interview zur Folge dort, wo jetzt ihr erster Roman angesiedelt ist. Dieser Job ist die Brücke zu ihrem Roman. Er hat offenbar einen realen Hintergrund. hr-iNFO Bücherchecker Frank Statzner hat den Roman gelesen. Worum geht es? Mill...
hr-iNFO Büchercheck vom 02.11.2017. Der Titel „Sakari lernt, durch Wände zu gehen“ von Jan Costin Wagner hört sich kompliziert und nicht unbedingt nach einem Krimi an, ist aber einer. hr-iNFO Büchercheckerin Karin Trappe hat den Krimi gelesen. Worum geht es? Finnland, Turku, es ist heiß. Ein junger Mann steht nackt im Brunnen mitten auf...
hr-iNFO Büchercheck vom 26.10.2017. Die zentrale Frage dieses Buches dürfte an jedem von uns rühren: Hatte ich ein glückliches Leben? Würde ich es nochmal genau so leben wollen? hr-iNFO Büchercheckerin Tanja Küchle hat die Graphic Novel gelesen. Worum geht es? Gerda Wendt ist um die 80 und streift mit ihrem Rollator durchs Altersheim...
hr-iNFO Büchercheck vom 19.10.2017. Seit wenigen Tagen ist er im Buchhandel: der neue Roman von Daniel Kehlmann. Wie sein Welterfolg „Die Vermessung der Welt“ ist „Tyll“ ein historischer Roman. „Tyll“ spielt in der Zeit des Dreissigjährigen Krieges. Seine Hauptfigur heißt „Tyll Ulenspiegel“ – Ähnlichkeiten mit dem mittelalterlichen Narr Till...
hr-iNFO Büchercheck vom 12.10.2017. Marie NDiaye ist 1967 in Frankreich geboren, sie ist schwarz, sie hat in den letzten Jahren in Berlin gelebt, und sie ist eine der großen zeitgenössischen Autorinnen Frankreichs. 2009 erhielt sie den Prix Goncourt, die höchste literarische Auszeichnung Frankreichs. Mit ihrem neuen Buch, „Die Chefin“,...

Seiten