Kaspar Hauser oder das Wunder der Pferde (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783945004487
Sprache: Deutsch
Umfang: 38 S., 1 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 0.3 x 19 x 12 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch
4,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Was fühlt, was denkt, was erlebt ein Kind, das wie Kaspar "weggeschafft" wird, um eine andere Erbfolge im Herrscherhaus zu erzwingen? Wie gelingt es ihm, im Gefängnis zu überleben? Was dieses Kind am Leben gehalten hat, ist die Liebe zu zwei Holzpferdchen, die ihm in der Gefangenschaft zu treuen Gefährten werden. Die Pferdchen sind es, die ihm in phantastischen Zwiegesprächen Beachtung schenken, ihm Geborgenheit und Wärme geben: Sie schnauben, ihre Hufe klackern, und die Körper spenden Wärme. Später, wieder unter Menschen, begutachtet und umhergereicht, sehnt sich die geschändete Seele in den Kerker zurück. "Ich will dahin, wo die Rosse sind", fleht Hauser. - Darmstädter Echo
Katja Behrens wurde 1942 in Berlin geboren, wuchs in Wiesbaden auf und lebt heute in Darmstadt. Seit 1960 übersetzt sie amerikanische Literatur (William S. Burroughs, Henry Miller u. a.). 1973 wurde sie Verlagslektorin, seit 1978 ist sie freischaffende Autorin. Von 2007 bis 2009 war sie Vizepräsidentin und Writers-in-Prison-Beauftragte des PEN, Deutschland. Sie erhielt zahlreiche Förderpreise und Ehrungen.